Crowdinvesting2018-07-18T13:29:33+02:00

Was ist Crowdinvesting?

Crowdinvesting lässt sich aus dem Englischen sehr gut ableiten. „Crowd“ steht für eine Menge an Menschen und „investing“ für das ähnlich lautende deutsche Wort das Investieren.
Setzt man die beiden Worte in einen sinnvollen Zusammenhang, ergibt sich eine logische deutsche Übersetzung: Das Investieren einer Vielzahl an Personen.
Der wesentliche Unterschied zu anderen Finanzierungsformen besteht darin, das dort häufig wenige mit viel Kapital investieren. Beim Crowdinvesting finanzieren viele mit wenig Kapital.
Möglich ist das unter anderem über das Internet, durch dessen Hilfe eine breite Masse an Menschen erreicht werden kann.

Wie funktioniert Crowdinvesting und wie kann ich mich beteiligen?

Meistens beginnt alles mit einem Unternehmen, das Kapital braucht. Hat dieses sich dazu entschieden das benötigte Kapital über Crowdinvesting zu sammeln, geht es auf eine Crowdinvesting-Plattform zu, auf der es sein Projekt vorstellen kann.
Eine Crowdinvesting-Plattform dient dazu mehrere Projekte von unterschiedlichen Unternehmen oder auch nur von einem, übersichtlich darzustellen und Informationen über die Länge des möglichen Investierens oder über die Mindestmenge an Kapital, die das Unternehmen braucht (Funding-Schwelle), zu geben. Außerdem stellt es alles Weitere zur Verfügung um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten, dazu gehört z.B. die Anmeldung des werdenden Investors über ein Online-Formular.
Nun sind Sie an der Reihe. Gefällt Ihnen ein Projekt? Entspricht es Ihren Anforderungen? Dann haben Sie die Chance, sich über die Crowdinvesting-Plattform anzumelden und zu investieren.
Hat das Projekt großen Anklang gefunden und die Funding-Schwelle erreicht, kann das Unternehmen mit Ihrem Kapital das Projekt umsetzen.
Nach der erfolgreichen Umsetzung erhalten Sie ihr Kapital nach einer festgelegten Laufzeit zurück.
Keiner verleiht sein Geld umsonst, daher bekommen Sie Zinsen, die je nach Pojekt unterschiedlich sind.

Was sind die Vorteile von Crowdinvesting für Sie?

Sie verdienen Zinsen

In Zeiten der Niedrigzinsphase bietet diese Finanzierungsform eine echte Alternative.

Sie benötigen nicht viel Kapital

Sie müssen nicht Ewigkeiten sparen, um ein Investment zu tätigen. Die meisten Projekte beginnen mit einem Mindestinvestment im dreistelligen Bereich.

Investieren Sie in das Mining von Kryptowährungen