FAQ2018-09-21T14:48:09+00:00

Crowdinvesting FAQ

Jeder der 18 Jahre oder älter ist kann auf Crowdinvest24 investieren. Dies ist ein Kerngedanke einer Crowdfinanzierung, möglichst einfach in Projekte zu investieren.

Die Investmentschwelle um auf Crowdinvest24 zu investieren liegt bei 100 €, einzelne Projekte haben abweichende Mindestanlagesummen. Sie können diese immer direkt auf den Projektseiten entnehmen.

Crowdinvesting und Crowdfunding klingen im ersten Moment sehr ähnlich. Die Gemeinsamkeit der beiden Begriffe liegt im Wort Crowd (Menge). Viele einzelne Anleger finanzieren mit kleinen Beträgen ein Projekt.

Der wesentliche Unterschied zum Crowdfunding besteht darin, dass man dort als Gegenleistung meistens ein Produkt erhält. Diese Art der Finanzierung ist im Bereich der Musik- oder Gamingbranche beliebt, wo die Geldgeber dann ein Album oder ein Videospiel als Gegenleistung erhalten.

Beim Crowdinvesting dagegen erhält der Geldgeber Anteile an einem Unternehmen oder zB. Zinsen. Der Unterschied liegt also eher im monetären Bereich.

Beim Crowdinvesting erhält der Investor Anteile an einem Unternehmen ( und/oder Zinsen) und wird dadurch auch an den Gewinnen beteiligt.

Im schlimmsten Fall besteht die Gefahr eines Totalverlustes des eingesetzten Kapitals. Bei jedem Projekt finden Sie die Risiken detailliert aufgeführt in den Beschreibungen.